ProZa_Web_004 Kopie
BlockTemp
MCQ200
B-Profile spca17
Merkmale

Funktionsbeschreibung:

Der Messcomputer MCQ-200 ist sowohl für statische und dynamische Mehrstellenmessaufgaben sowie für Funktionsprüfungen mechanischer Systeme ausgelegt. Der kompakte TablePC verfügt zur Messwertaufnahme aller gängigen Sensorsignale über 2-8 analoge Signaleingänge (16 Bit), die nach Kundenwunsch mit sensorspezifischen Vorverstärkern (MCx-Modulen) ausgestattet werden. Es können z. B. LVDT-Messtaster, DMS-Kraftsensoren, Piezo-Beschleunigungssensoren, potentiometrische oder digitale Sensoren sowie Thermoelemente im Mix angeschlossen werden, zusätzlich sind 2 inkrementale Eingänge 24 Bit vorhanden. Die Zahl der Sensoreingänge kann über die Module zur Messdatenerfassung M3X erweitert werden, bei denen je Modul 16 weitere Sensoren mit 16 Bit Auflösung über Ethernet oder CAN-Bus an den MCQ.200 angeschlossen werden können.
Die zugehörige Software MCQ-200SPC ist auf die Hardware des MCQ-200 abgestimmt und bietet umfangreiche Test- und Diagnosefunktionen. Auf dem 5,4" ( bis 10 “)  TFT-Display lassen sich die Auswertungen numerisch oder graphisch visualisieren. Die Bedienung erfolgt über eine integrierte Folientastatur oder eine externe Volltastatur.
Der MCQ-200 verfügt zur Kommunikation über Ethernet, USB Schnittstelle. Eine Anbindung an alte Steuerungen mit 24-Volt-Signalen I/O Modul ist möglich.

[Home] [Taster Boxen] [MUX Boxen] [MUX RF Boxen] [Messrechner] [MCQ-200] [MCQ-2000+] [Software] [Automation] [Kontakt] [Wir über uns] [AGB]